Ab Januar 2015 startet eine neues Bildungsscheck-Programm.
Infos unter

Bildungscheck NRW

 

 

Berufsbegleitende Ausbildung für Menschen in pädagogischen und psychosozialen Berufsfeldern

mit Prüfung und zertifiziertem Abschluß Tanzpädagogin • AFT

Voraussetzungen für die Ausbildung zur Tanzpädagogin · AFT sind die erfolgreiche Teilnahme an der Fortbildung Grundlagen der Tanzpädagogik oder fundierte Vorkenntnisse im Tanz- oder Bewegungsbereich. Wir beraten Sie gerne.
Der tanzpädagogische Ansatz der Ausbildung umfasst künstlerische, pädagogische und heilende Aspekte des Tanzes. Mit Präsenz und Achtsamkeit wird ein Raum zur Entfaltung der eigenen tänzerischen, persönlichen und beruflichen Potentiale erschlossen.
Mit der Begeisterung für den Tanz als lebendiges Medium werden klare Impulse gegeben und die Möglichkeit eröffnet, sich in Tanz und Bewegung Ressourcen und Kraftquellen zu erschließen.

Diese werden für den aktuellen Beruf oder für ein neues Berufsfeld wegweisend!

.

Das Curriculum (Stand: 28.01.2014,mit den Inhalten und Grundsätzen der Ausbildung zur Tanzpädagogin AfT kann hier als pdf-Datei runtergeladen werden.

| Dauer: 20 Monate

| Umfang: 230 UE in
7 Wochenendseminaren (je 2 bis 3 Tage),
3 Kompaktseminaren (je 4 Tage),
2 Tagesexkursionen,
selbstbestimmte Studientage / Arbeit in PeerGroups

| Kosten: mtl. 132,50 € über 24 Monate

Entscheidungswochenende März 2016
Ausbildungsbeginn April 2016 (22 Monate)